Mit der richtigen Deko zum eigenen Spa

Deko Badezimmer

Deko-Ideen für das Badezimmer: Wie man sein Badezimmer in ein Spa verwandelt

Ein Wellness-Bad ist durch seine entspannenden Elemente wie weiche Farben, glatte Texturen und wohltuenden Düften definiert. Das Wellness-Zimmer dient dazu, die Sinne zu beruhigen und den Körper mit dem Geist in Einklang zu bekommen. Für die ersten Schritt Richtung Badezimmer-Neugestaltung ist ein recht simpler und klassischer Ansatz möglich. Mit folgenden Ideen und Grundelementen schafft man es mit relativ geringem Einsatz, sein klassisches Badezimmer in ein Spa-Themen-Bad zu verwandeln.

Deko-Idee: Lackfarben

Deko BadezimmerLackfarben spielen eine wichtige Rolle bei der Vollendung der Idee, sein Badezimmer in ein Spa-Themen-Bad zu verwandeln. Spas haben in der Regel eine sehr beruhigende Ausstrahlung. Mit geringem Aufwand können durch wasserfeste Lackfarben ein solches Wellness-Ambiente geschaffen werden. Verwendet man Pastellfarben an der Wand oder an der Decke, schafft man alleine durch eine frische Farbe wie meergrün, babyblau, rosa oder lila, einen sehr friedlichen Look.
Ein neuer Anstrich ist weder kostspielig noch aufwändig und hat eine tolle Wirkung.

Deko-Idee: Wandtattoo

Nachdem man nun seinem Badezimmer einen neuen und frischen Anstrich verpasst hat, kann man mit einer Silhouetten-Beschriftung aus Vinylfolie (Plotterfolie) beginnen den Raum in Richtung Spa-Themen-Bad zu modellieren.

Wandtattoos sind dabei ein beliebtes Mittel und liegen voll im Dekoration-Trend. Durch die Verwendung von Vinyl-Schriftzügen, kann man Aussagen und Akzente im Badezimmer schaffen, indem man Worte verwendet wie:

  • Entspannung
  • Erneuern
  • Energie
  • Kraft
  • Mut
  • Stärke

Durch das Lesen der Wort am Morgen bei der täglichen Körperpflege, „programmiert“ man sich unbewusst auf diese Worte und stimmt sich so auf den neuen Tag ein. Man glaubt gar nicht welche positive Wirkweisen von einem solchen Verfahren ausgehen kann. Manche haben eventuell auch schon davon gehört, dass wenn man morgens mit einem Lächeln aufsteht es den ganzen Tag versüßen kann. Ein gutgelaunter Mensch ist im allgemeinen leistungsfähiger, selbstbewusster und erfolgreicher als jemand der mehr oder weniger muffelig durch den Tag spaziert. Die Silhouetten- oder auch Vinylfolien-Beschriftung genannt ist sehr einfach anzubringen, leicht zu entfernen und sieht sehr stilvoll aus.

Die Folien sind in verschiedenen Farben erhältlich, und lassen sich so sehr einfach auf die eigenen Vorlieben und Dekorationselemente abstimmen. Man sollte darauf achten dass der gewählte  Farbton die restliche Einrichtung des Badezimmers ergänzt. Bei kleinen Räumen ist weniger mehr, sonst wird man förmlich erschlagen und die an sich gute Idee kann nicht mehr positiv auf den Geist wirken.

Deko-Idee: Teppiche

Teppiche sind nicht nur ein wirksames Mittel zum Schutz der Böden. Denn durch den gekonnten Einsatz, verhelfen sie auch jedem Raum, an Eleganz, Einzigartigkeit und Gemütlichkeit zu erlangen und runden so das Ambiente Richtung Spa-Themen-Bad ab.
Ein Badezimmer mit Marmor- oder Parkettboden kann durch den Einsatz von Teppichen vor Macken und Kratzern geschützt werden. Hat man keine Fußbodenheizung schafft ein Teppich auch eine gewisse Gemütlichkeit. Barfuß steht es sich einfach angenehmer auf Teppichen als auf kalten und harten Steinfliesen.

Bei der Auswahl eines geeigneten Badezimmerteppichs ist es wichtig, die Größe, den Stil, die Farben oder auch die Muster vorab auf sein Vorhaben genau zu prüfen. Wenn man die Wände mit Schriftzügen dekoriert und bereits an der Wand oder womöglich auch an der Decke kräftige Farben gewählt hat, empfiehlt es sich, die Badezimmerteppiche einfarbig und in der Texter eher simpel zu wählen. Ein angenehmes Beige, Pfirsich oder eine Ergänzung zur Wandfarbe sind dabei eine sinnvolle Wahl.

Deko-Idee: Dekosand & Dekosteine

Ein weiteres Element eines Spa-Themen-Bads ist die Verwendung von Dekosteinen oder Dekosand. Man kennt es vom Sommerurlaub oder vielleicht auch aus den Thermalbädern. Kies oder Sand hat eine glatte und angenehme Oberfläche.

Dekosand, Dekogranulat oder Dekosteine sind leicht verfügbar, sehr günstig, und man kann allein dadurch schon eine wunderbare Optik erzeugen. Dekogranulat gibt es in vielen verschiednen Farben. Man kann es ganz einfach in Glasvasen einschichten und auf sein Regal stellen. Eine sehr schöne Idee ist auf mehrfarbige Dekosteine unterschiedlicher Körnungsstärken zurückzugreifen und diese in einer Glasschale zu schichten. Wenn man diese mit Wasser auffüllt, gibt es eine sehr dekorative Note. Wer gerne badet kann in der Schale auch Schwimmkerzen entzünden. So erhöht man das Empfinden Richtung Spa-Themen-Badezimmer.

Deko-Idee: Handtücher

Einfarbige, weiße Handtücher sind ein Grundelement und in jedem Spa der Welt zu finden. Die angenehm und weichen Frottee Handtücher aus Baumwolle sind dabei die beste Wahl. Für einen Spa-Look rollt man einfach ein paar der weißen Handtücher und bindet diese mit Zierband. So bleiben die Handtücher in Form und man kann sie wunderbar als Dekorationsgegenstand im Badezimmer arrangieren.

Eine Vielzahl unterschiedlicher Dekorationselemente wie Dekosand, Badteppiche, Kerzen und Schalen findet man auf Deko-Shop.info.

Viel Spaß beim Ausprobieren ;)

Beliebte Suchbegriffe:
  • bad deko
  • deko ideen bad
  • deko badezimmer
  • deko fürs bad
  • badezimmer dekorieren
  • dekoidee bad natürlich
  • badezimmer deko
  • wellness deko ideen
  • deko fürs badezimmer
  • badezimmer spa stil

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*